Zurück

  

 

 

Kontrollieren Sie die Krallen regelmäßig

Ihre Meerschweinchen müssen gut laufen können und dazu müssen ihre Krallen eine optimale Länge haben.

Werden sie zu lang, dann kann das Meerschweinchen nicht mehr sicher auftreten. Wird nicht rechtzeitig für

Abhilfe gesorgt, dann können die Krallen sogar beim Auftreten mit der Pfote an einer anderen Stelle ins Fleisch

bohren, was zu schmerzhaften Entzündungen führt. Kontrollieren Sie Krallen und Fußballen regelmäßig.

 

 

 

Krallen schneiden

 

Krallen schneiden ist bei Meerschweinchen ein sehr heikles Thema, das unheimlich viel Feingefühl verlangt.

Schneiden Sie bei Ihren Meerschweinchen zu viel von der Kralle ab, dann verletzten Sie die Blutgefäße, welche

die Krallen durchziehen. Als Anfänger oder jemand, der sich diese schwierige Aufgabe nicht selbst zutraut,

sollten Sie sich von einem meerschweinchenerfahrenen Tierarzt helfen lassen.

 

Mithilfe eines kleinen Nagelklipsers, einer feinen Nagelschere oder einer speziellen Krallenschere aus dem

Fachmarkt lässt sich die obere Spitze schnell kappen. Denken Sie bitte aufgrund der Verletzungsgefahr daran,

dass ein Krallenschneiden sehr vorsichtig vorgenommen werden muss.

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!